text

termine

ueber

datenschutz


LASSE ESKOLD NEHREN | HAMBURG
POST [AT] ESKOLDNEHREN [DOT] DE


Allgemeine Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten

Als Betreiber von https://eskoldnehren.de und den entsprechenden Unterseiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet – z.B. bei der Kommunikation per E-Mail – Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im nachfolgenden informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Benutzung dieser Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu zählen Name, Geburtsdatum, Kfz-Kennzeichen, sowie Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontodaten und Nutzerverhalten.

»Verantwortlicher« gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Eskold Nehren, wohnhaft in D-20253 Hamburg, die Kontaktinformation können Sie dem Impressum entnehmen.

Sollten Sie per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen, verwende ich die hierbei mitgeteilten Daten lediglich zum Zweck des weiteren Kontakts. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, werden die Daten von mir gelöscht. In Fällen, in denen ich gesetzlich zur Aufbewahrung von Daten verpflichtet sein sollte, wird die Verarbeitung auf den zur Erfüllung dieser gesetzlichen Pflichten erforderlichen Umfang eingeschränkt.


Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und im Browser des Nutzers gespeichert werden. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Nutzers. Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sogenannte Session Cookies), andere werden für eine vorgegebene Zeit bzw. dauerhaft im Browser des Nutzers gespeichert und löschen sich danach selbständig (sogenannte temporäre oder permanente Cookies).

Diese Website verwendet keinerlei Analysecookies oder solche, die auf Ihrem Rechner gespeichert bleiben und trackt auch ansonsten keine Personenbezogenen Daten. Ausschließlich Cookies, die für den elektronischen Kommunikationsvorgang erfoderlichen sind, werden verwendet.


Log-Dateien

Der Webhoster dieser Seite, Manitu, speichert bei Zugriffen auf diese Seite Datum Uhrzeit, Seitenziele und Art des Endgeräts in Form automatisierter Logs. Ihre IP-Adresse wird dabei allerdings immer anonymisiert.


Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von mir grundsätzlich nicht an Dritte gegeben. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnungen kann es aber dazu kommen, dass eine Weitergabe von Daten juritisch notwendig wird. Dann und nur dann kann es zu einer Weitergabe personenbezogener Daten kommen.


Externe Dienste

Auf https://www.eskoldnehren.de und den entsprechenden Unterseiten kommen keinerlei Analyse- oder Trackingtools zum Einsatz.

Ebenso kommen keinerlei Social-Media-Plugins zum Einsatz, einen »AddThis«-Button oder vergleichbare Optionen gibt es ebenfalls nicht.


Überblick über ihre Rechte

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie uns gegenüber folgende Rechte:

- Recht auf Auskunft Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO)

- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) und Löschung (Art. 17 DS-GVO)

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)

Zudem haben Sie das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist.


Widerspruch gegen Werbemails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.